SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Partner*innen auf dem Weg

barrierefreies Hamburg e.V.

Barrierefreies Hamburg in Stichpunkten

Innerhalb einer systematischen Bestandsaufnahme erfassen wir alle Einzelhandelsgeschäfte, Behörden und den öffentlichen Raum samt Grünflächen; kurz: wir erfassen ganz Hamburg. Dabei dokumentieren wir die Barrierefreiheit dieser Flächen und Objekte. Wir veröffentlichen das Ergebnis unserer Recherchen digital und teilweise auch gedruckt.

Näheres dazu auf der website!

Initiative Gemeindeleben mit Demenz in Hamburg

Die Initiative „Gemeindeleben mit Demenz“ der beiden Hamburger Kirchenkreise möchte Kirchengemeinden dabei unterstützen, die Lebenssituation von Menschen mit Demenz und ihre Familien genauer wahrzunehmen, Barrieren abzubauen und die Gemeinde zu einem Ort werden zu lassen, in dem es sich auch mit Demenz „gut leben lässt“.

Weitere Informationen: www.diakonieundbildung.de

Kirche inklusiv in der Landeskirche Sachsen

Viele verschiedene Menschen aus der Landeskirche Sachsen, ihren Kirchengemeinden, der Diakonie Sachsen und mit vielen anderen Beteiligten im Gemeinwesen haben ein Bündnis gebildet, die Anliegen von Inklusion in Sachsen umzusetzen.

Weitere Informationen: www.kirche-inklusiv.de

Inklusion leben in der Landeskirche Württemberg

Unter dem Titel Inklusion leben - Aktionsplan der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und ihrer Diakonie hat sich die Landeskirche Württemberg auf den Weg gemacht zu mehr Teilhabe und Teilgabe für alle.

Näheres dazu hier.

Bundesnetzwerk Gemeinwesendiakonie und Quartiersentwicklung

Das Bundesnetzwerk „Gemeinwesendiakonie und Quartiersentwicklung“ ist eine bundesweite evangelische Plattform für den Ansatz der Gemeinwesendiakonie und Quartiersentwicklung als hilfefeldübergreifenden und raumbezogenen Teil kirchlich-diakonischer Arbeit.

Das Netzwerk bietet Austausch, gemeinsame Konzeptentwicklung, Praxisreflexion und Interessenvertretung eines innovativen kirchlich-diakonischen Ansatzes.

Näheres dazu unter www.gemeinwesendiakonie.de