SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Inklusionspreis - Kirche inklusiv gestalten

Das Netzwerk Kirche inklusiv der Nordkirche lobt einen Inklusionspreis aus.
Er wird alle zwei Jahre vergeben.

In unseren Stadtteilen, Dörfern und Kirchengemeinden leben Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenslagen. Menschen mit und ohne Behinderungen, alte und junge Menschen, mit oder ohne Migrationshintergrund.

  • Wie kann ein Zusammenleben ganz verschiedener Menschen gelingen?
  • Wie können wir als Kirche dieses Zusammenleben mitgestalten?
  • Wie sind wir für Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen erreichbar?
  • Wie können kirchliche Orte Menschen befähigen, Vielfalt und Unterschiede als etwas Bereicherndes zu erleben?
  • Wie können wir Teilhabe und Teilgabe für alle ermöglichen?

Mit dem Preis möchten wir Veränderungen auf dem Weg zu einer inklusiven Kirche würdigen.

Kirchengemeinden, Kirchenkreise und kirchlich-diakonische Einrichtungen, die sich um die Entwicklung von inklusiver Praxis bemühen, können für diesen Preis vorgeschlagen werden oder sich selbst bewerben.