SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Organisation und Zeit

Umfang und Zeit

Die Fortbildung erfolgt berufsbegleitend und umfasst:

Vier Kursblöcke: 

1. Modul Mo., 06.05., 11 Uhr, - Mi. 08.05. 2019, 15 Uhr;
im St. Ansgarhaus, Hamburg

2. Modul Mo., 16.09., 11 Uhr – Mi., 18.09.2019, 15 Uhr
im Haus Lenzen an der Elbe

3. Modul Mo., 27.01.,11 Uhr – Mi. 29.01.2020, 15 Uhr
im St. Ansgarhaus in Hamburg

4. Modul Mo, 11.05., 11 Uhr – Mi. 13.05.2020, 15.00 Uhr
Haus Lenzen an der Elbe

• vier regionale Praxisgruppentreffen, á 3 Stunden mit Praxisreflexion

• Planung, Durchführung, Reflexion und Präsentation eines, mit der Kursleitung   abgesprochenen, Praxisprojektes im eigenen Arbeitsfeld

• Ein Abschlusstag mit Projektpräsentation und Zertifikat am 18.Juni 2018 in Hamburg

Weitere Informationen

Teilnehmerzahl: Es können maximal 18 haupt- oder ehrenamtlich Mitarbeitende aus unterschiedlichen Handlungsfeldern in Kirche und Diakonie der Nordkirche und der EKBO teilnehmen

Kosten: 620,- € Teilnehmergebühr für alle Kursblöcke, hinzu kommen die Kosten für Unterkunft und Verpflegung (ca. 700,- insgesamt)

Abschluss: Teilnehmende, die an allen Kursabschnitten und Praxisgruppentreffen teilgenommen haben und ein mit der Kursleitung abgesprochenes Praxisprojekt geplant, durchgeführt, reflektiert und präsentiert haben, erhalten ein Zertifikat der Landeskirche über die erfolgreiche Teilnahme an der Fortbildung.

Leitung: Martina Heesch, Jörg Stoffregen und Holger Bentele

Anerkennung der Fortbildung: Die Fortbildung ist landeskirchlich anerkannt.

Anmeldeschluss: 22. Februar 2019